Ausgabe 41 mit dem Schwerpunkt „Der Hund der Baskervilles“

Der Inhalt:

cover33

  • Der Hund von Baskerville – Ausführliches zu dem deutschen Stummfilm aus dem Jahr 1929.
  • Die Katze der Bunkervilles – Eine frühe Parodie aus dem Jahr 1902.
  • Die Holmes-Baskerville-Verbindung – Woher wusste Sir Henry von dem Detektiv, bevor er ihm überhaupt begegnet war?
  • Flucht aus dem Dartmoor – Entkam Stapelton dem gefährlichen Grimpen-Sumpf?
  • Der Stammbaum der Baskervilles – Die historische Linie, erweitert um die Fiktion.
  • Der alte Frankland – Ein Fall von Identität – Wer lieferte die Vorlage für den skurrilen Herrn?
  • Im Schloss Bückeburg heulte dreimal eine entsetzliche Bestie – Ein Live-Hörspiel aus der Sicht von einem der Beteiligten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s